Die Linksjugend Lörrach ruft zur Gegendemo gegen PEGIDA auf

(mdp) Am Sonntag, 13.12.2015 ruft die linksjugend [’solid] Lörrach zur Gegendemo gegen PEGIDA auf. Die Gegendemo beginnt um 14:30 Uhr auf dem Berliner Platz in Weil am Rhein. Von dort aus wird ein Demonstrationszug zum Rathausplatz laufen. Gegen 15:15 Uhr wird es eine Kundgebung mit Redebeiträgen geben. Bisheriger Redner ist der Lörracher Stadtrat Matteo Di Prima (DIE LINKE.). Die linksjugend [’solid] ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich an der Gegendemonstration zu beteiligen, um ein klares Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus zu setzen. Zudem wird es auch kleine Snacks gegen Spende geben. Sie eingenommenen Spenden will die linksjugend [’solid] Lörrach Wohnungslosenhilfeprojekten im Dreiländereck zukommen lassen. „Uns ist vor allem wichtig klar zu machen, dass der Protest gegen rechte Hetze auch immer mit einer positiven Forderung für mehr Weltoffenheit und soziale Gerechtigkeit verbunden sein muss. Alle Menschen, denen es derzeit schlecht geht, sowohl diejenigen, die auf der Flucht sind und bei uns Zuflucht suchen und diejenigen, denen es schon länger wirtschaftlich schlecht geht, genießen unsere vollste Solidarität. Dies möchten wir durch den Spendenaufruf am Sonntag klar zum Ausdruck bringen“, erklärt hierzu Salvatore Carruba von der linksjugend [’solid] Lörrach.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*