Clara Zetkin Preis 2013

03. Februar 2013  Allgemein, Meldungen

Von Tom Grein, Sprecher des KV Lörrach und Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis Lörrach – Müllheim:

Tom GreinDer Kreisverband DIE LINKE. Lörrach hat den Verein „Väteraufbruch für Kinder e. V.“ für den diesjährigen Clara-Zetkin-Preis vorgeschlagen. Dies hat zunächst Verwirrung ausgelöst. Denn wie könnten Männer mit einem Preis ausgezeichnet werden, der für Frauen und deren Leistungen im Kampf um Emanzipation gedacht ist.

Wir halten dies für eine gute Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass  Jahrzehnte des Ringens um Gleichberechtigung auch an Männern und Vätern nicht spurlos vorübergegangen sind. Vor vier Jahrzehnten noch, durften Frauen ohne die Einwilligung des Ehemannes kein Konto eröffnen, den Führerschein nicht machen und keinen Arbeitsplatz annehmen. Es ist uns heute kein Mann bekannt, der diese Rechte zurückforderte, weil auch Männer sich weiterentwickelt haben. Leider wird dies vor den Vormundschaftsgerichten, bei vielen Gleichstellungsbeauftragten und in der öffentlichen Meinung noch zuwenig wahrgenommen.

Deshalb organisieren sich Väter im Verein „Väteraufbruch für Kinder e. V.“ um dort Hilfe und Selbsthilfe für Väter nach der Trennung zu suchen und zu finden. Mit 3000 Mitgliedern, organisiert in 90 Regionalgruppen und über 20.000 Ansprechpartnern undInteressierten kämpfen dort Männer um das Recht auf ihre Vaterrolle, um das generelle gemeinsame Sorgerecht ab Vaterschaftsfeststellung.

Um diese Bemühungen um Gleichstellung zu fördern, haben wir den Verein „Väteraufbruch für Kinder e. V.“ für den Clara-Zetkin-Preis 2013 vorgeschlagen. Wenn es im Sinne Clara Zetkins ist, die Gleichstellung der Geschlechter auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu fordern, hätte sie mit Sicherheit etwas dagegen, wenn Männer an ihrem Recht Väter zu sein gehindert werden, weil sie Männer sind. Gleichwohl wissen wir, dass eine gute Mutter nicht automatisch eine gute Mutter ist, weil sie Frau ist. So soll es im Namen der Gleichstellung  heißen: Gute Mütter helfen guten Vätern!


Ein Kommentar zu „Clara Zetkin Preis 2013”

  • loerrachwebmaster sagt:

    Zur Ergänzung: Der Beschluss zur Einreichung dieses Vorschlags wurde vom Kreisvorstand DIE LINKE. Lörrach am 30. Januar 2013 auf seiner letzten öffentlichen Sitzung einstimmig gefasst, auch mit ausdrücklicher weiblicher sowie queerer Unterstützung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*