Für einen Bundestagsabgeordneten der LINKEN aus Südbaden

22. November 2012  Allgemein, Meldungen

Von unserem südbadischen Landesvorstandsmitglied Dirk Spöri:

Tobias Pflüger kandidiert für DIE LINKE. im Wahlkreis 281 Freiburg – Für einen Bundestagsabgeordneten der LINKEN aus Südbaden

Tobias Plüger (Mitglied des Parteivorstands)
Die Mitglieder der Freiburger LINKEN haben auf ihrer gestrigen Wahlkreisversammlung den ehemaligen Europaabgeordneten Tobias Pflüger einstimmig zu ihrem Direktkandidaten gewählt. In seiner kämpferischen Vorstellungsrede, betonte Pflüger, der auch Mitglied im Parteivorstand der LINKEN ist, die Notwendigkeit von linker Politik innerhalb und außerhalb der Parlamente: „Ich möchte die Menschen nicht nur dafür gewinnen uns zu wählen, sondern sie ermutigen selbst für Veränderung aktiv zu werden“ so Pflüger in seiner Rede. Als Mitgründer der Informationsstelle Militarisierung nimmt die Außen- und Friedenspolitik und vor allem die Ablehnung jeglicher Militäreinsätze einen hohen Stellenwert ein.

„Derzeit plant die schwarz-gelbe Bundesregierung weitere Auslandseinsätze in der Türkei und in Mali, damit muss endlich Schluss sein!“ Der Europa-erfahrene Pflüger betonte darüber hinaus die Notwendigkeit, die Krisenproteste in Südeuropa solidarisch zu unterstützen und die Auswirkungen der Krise in Deutschland klar zu benennen. „Protest und Widerstand ist angesichts Merkelscher Sparpolitik in der EU dringender denn je!“ Europa müsse von unten neu gestaltet werden. Auch in Südbaden sei die Krise bereits zu spüren: prekäre Beschäftigung sowie Armut nehmen zu, Werksschließungen wie bei Albdruck, oder IVECO seien deutliche Warnungen. In Freiburg müsse zudem der Widerstand gegen hohe Mieten und für bezahlbaren Wohnraum weiter geführt werden.

Im Wahlkampf freut sich Pflüger auch auf die Auseinandersetzung mit Gernot Erler (SPD) und Kerstin Andreae (GRÜNE), die beide für ihn für die Agenda 2010- und Kriegspolitik unter rot-grün und vor allem deren ungebrochene Fortsetzung bis heute stehen. Auch die Landespolitik von GRÜNEN und SPD, mit vielen gebrochenen Wahlversprechen steht bei der Bundestagswahl zur Debatte. Zusammen mit den Mitgliedern möchte Pflüger einen aktiven Mitmach-Wahlkampf für DIE LINKE führen. Pflüger wird sich – mit Unterstützung des Kreisverbandes – für einen vorderen Platz auf der Landesliste der LINKEN bewerben, „Südbaden braucht endlich eine/n linke/n Bundestagsabgeordneten!“, so Lothar Schuchmann, Kreissprecher der LINKEN Freiburg.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*